Rubrik Fotorecht


Webcam

Fotorecht

Fotoausstellung zeigt Privatmomente aus öffentlich zugänglichen Webcams

Der wagemutige Künstler Kurt Caviezels benutzt für seine Ausstellungen Fotos Unbekannter ohne deren Wissen und ohne Einwilligung.

25 September 2015, 13:18

Kristina Bairova

0

Intime Bilder

Ex-Freund muss wegen Sexting Schmerzensgeld zahlen

17 September 2015, 09:23

Jennifer Eggenkämper

0

sexting Schmerzensgeld

Sexting ist ein (trauriger) Trend. Für die Betroffenen peinlich und für die Täter kann es ziemlich teuer werden: 1.000 € Schmerzensgeld + Anwaltskosten.

Privatsphäre

Unterlassungsanspruch eines Nichtprominenten bei Abbildung eines Prominenten

27 Juli 2015, 07:30

Kristina Bairova

0

Privatsphäre Fotorecht

Nichtprominente Personen können im Einzelfall Unterlassung der Bildnisveröffentlichung verlangen, wenn trotz öffentlichem Interesse ihre Privatsphäre verletzt wird.

Videoüberwachung

Videoüberwachung des eigenen Grundstücks eingeschränkt

24 Juli 2015, 07:30

Vivian Korneh

1

Videoüberwachung Fotorecht

Das LG Detmold entschied, dass die Videoüberwachung des eigenen Grundstücks bei Teilaufnahmen des Nachbargrundstücks unzulässig ist

Versteckte Kamera

Ausstrahlung von Aufnahmen mit versteckter Kamera rechtmäßig

21 Juli 2015, 08:58

Juliane Böcken

0

Aufnahmen mit versteckter Kamera fotorecht

Kein Unterlassungsanspruch der Daimler AG gegen den SWR wegen Ausstrahlung von rechtswidrig hergestellten Filmaufnahmen mit einer versteckten Kamera.

Situation und Schlussfolgerungen

Keine Erkennbarkeit aufgrund Sonderwissens 

16 Juli 2015, 09:00

Juliane Böcken

0

erkennbarkeit fotorecht

Eine Person ist nicht erkennbar, wenn sich ein Erkennen nur wegen Sonderwissen aufgrund das Nachvollziehen der Situation und Schlussfolgerungen ergibt.

Fotorecht

Unbefugter Bildversand via WhatsApp verletzt Recht am eigenen Bild

8 Juli 2015, 07:00

Kristina Bairova

1

WhatsApp Fotorecht

LG Frankfurt stuft das Versenden von Bildmaterial via WhatsApp als „Verbreiten“ i.S.v. § 22 KunstUrhG ein, woraus Unterlassungsansprüche resultieren.

Fotorecht

Provokante Collage verletzt keine Rechte

23 Juni 2015, 07:00

Vivian Korneh

1

Provokante Collage

Die Verwendung eines Werbeplakates der FDP für eine kritikbehaftete und provokante Collage ist von der Meinungsfreiheit gedeckt.

Urheberrechtsverletzung

Bilderklau bei Instagram?

22 Juni 2015, 07:00

Vivian Korneh

1

Künstler Richard Prince verkauft Instagram-Bilder fremder Personen für bis zu 90.000 $ pro Bild. Verstößt er damit nicht gegen das Copyright?

Fotorecht

Abbildungen Unbekannter als Bildnisse aus dem Bereich der Zeitgeschichte 

19 Juni 2015, 07:00

Juliane Böcken

0

Der Minderjährigenschutz und die Warnung vor unseriösen Angeboten wiegen schwerer, als das Persönlichkeitsrecht eines angeblichen Model-Fotografen.

  • Zuletzt kommentiert

  • Sie haben Fragen?

    Gerne per E-Mail an: info@rechtambild.de
  • Newsletter abonnieren

    Die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Eintragung in den Newsletter erfolgt primär auf Grundlage von Art. 6 I a) DSGVO wie in den Informationen zur Datenverarbeitung dargelegt.