Rubrik Urheberrecht


deep-linkdeep-link

Urheberrecht

Keine öffentliche Zugänglichmachung durch Deep-Link mit 70 Zeichen

Nach einer Entscheidung des BGH ist das Kriterium "recht viele Personen" nicht erfüllt, wenn ein Bild nur noch durch Eingabe eines rund 70 Zeichen langen Deep-Links aufrufbar ist.

2 September 2021, 07:17

Rechtsanwalt Dennis Tölle

1

Urheberrecht

Plagiatsvorwurf gegen Aufklärungskampagne „One Girl, One Cup“

23 Juni 2020, 10:27

Rechtsanwalt Dennis Tölle

1

Plagiatsvorwurf WerbekampagneWoman writing xoxo on a mirror with red lipstick. Valentine's day. Love concept.

The Female Company und die Agentur Scholz & Friends sind derzeit einem Plagiatsvorwurf zu ihrer Werbekampagne „One Girl, One Cup“ ausgesetzt.

Urheberrecht

Gewerbliche Urheberrechtsverletzung: Unterlassungsstreitwert zwischen 5.000 – 7.000 € je Bild

8 Juni 2020, 12:05

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Streitwert Unterlassung BildrechteHipster freelance photography equipment on a wooden desktop and professional photographer working with a laptop, flat lay

Das OLG Frankfurt a.M. sieht in einem aktuellen Beschluss den Unterlassungsstreitwert in einer Spannbreite zwischen 5.000 – 7.000 € je Bild.

Urheberrecht

BGH: Lichtbildschutz für Fotografien gemeinfreier Werke

20 Dezember 2018, 11:06

Rechtsanwalt Florian Wagenknecht

3

Lichtbildschutz Gemälde

Der BGH hat im Wikimedia-Streit einen Lichtbildschutz für Fotografien von (gemeinfreien) Gemälden bestätigt.

Urheberrecht

Creative Commons: Kein Schadensersatz bei fehlendem Wikimedia-Link

5 Juni 2018, 09:10

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Creative Commons Link

Missachtung von Creative Commons Lizenzbedingungen: Das Fehlen eines geforderten Wikimedia-Links führt noch nicht zu einem Schadensersatzanspruch.

Urheberrecht

Unlizenzierte Veröffentlichung eines Fotos im Intranet unzulässig

Intranet Fotos

Die unlizenzierte Veröffentlichung eines urheberrechtlich geschützten Fotos im Intranet stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar und ist unzulässig.

Urheberrecht

Der Streit um das Affen-Selfie – Nun beansprucht Peta Urheberrecht [Update]

Das Selfie das Affen Naruto kennt so ziemlich jeder. Doch bei wem liegt das Urheberrecht? Neben dem Fotografen kämpft nun auch Peta darum.

Rechtsprechung

§ 104a UrhG – Gewerbliche Tätigkeit setzt keine Gewinnerzielungsabsicht voraus

20 Juli 2017, 11:38

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

AG München: Die für die örtliche Zuständigkeit (§ 104a UrhG) vorausgesetzte gewerbliche Tätigkeit verlangt keine Gewinnerzielungsabsicht.

Urheberrecht

Wikimedia-Streit um gemeinfreie Werke geht in die nächste Instanz

14 Juli 2017, 07:51

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Stuttgart Reproduktionsfotografie

Privatem Fotografen wurde die Veröffentlichung von Fotos von gemeinfreien Bildern auf Wikimedia untersagt. Nun geht der Streit bis zum BGH.

Urheberrecht

Buchhändler haftet – Persönlichkeitsverletzungen in verkauften Werken

16 März 2017, 07:56

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Buchhändler Persönlichkeitsrechtsverletzung

OLG Hamburg: Online-Buchhändler haften für Persönlichkeitsverletzungen in den von ihm veräußerten Werken. Keine Privilegierung als Buchhändler.

  • Zuletzt kommentiert

  • Sie haben Fragen?

    Gerne per E-Mail an: info@rechtambild.de
  • Newsletter abonnieren

    Die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Eintragung in den Newsletter erfolgt primär auf Grundlage von Art. 6 I a) DSGVO wie in den Informationen zur Datenverarbeitung dargelegt.