Kristina Bairova

DSC_8114 (1)Kristina Bairova hat Rechtswissenschaften in Bonn und Köln mit dem Schwerpunkt Völker- und Europarecht studiert. Aus ihrem

Interesse an aktuellen Themen und Zusammenhängen des Medien- und Urheberrechts heraus entwickelte sich die Begeisterung für die Zusammenarbeit mit Recht am Bild.

Kontakt: kristinabbg[at]googlemail.com

Beiträge von Kristina Bairova

Fliegender Gerichtsstand

Internationale Zuständigkeit deutscher Gerichte bei Urheberrechtsverletzungen im Internet

12 August 2016, 10:20

Kristina Bairova

0

Bei Rechtsverstößen im Internet ist die Zuständigkeit deutscher Gerichte auch dann gegeben, wenn die betroffene Rechtsposition im Inland geschützt ist und die Internetseite im Inland öffentlich zugänglich ist.

Fotorecht

LG Düsseldorf: Schadensersatz nach MFM für Berufsfotografen

16 November 2015, 07:00

Kristina Bairova

0

Das LG Düsseldorf spricht einem Berufsfotografen 8.350,00 € wegen der öffentlichen Zugänglichmachung mehrerer Fotomotive ohne Nutzungsberechtigung zu.

Urheberrecht

Hinweispflicht des Webdesigners gegenüber Auftraggeber

29 Oktober 2015, 08:03

Kristina Bairova

1

hinweispflichten webdesigner

Nach Ansicht des AG Oldenburg ist ein Webdesigner verpflichtet, benutzte Werke auf mögliche Urheberrechtsverstöße hin zu prüfen.

Urhebernennung

Schadensersatzzuspruch für Verstoß gegen Namensnennungsrecht

14 Oktober 2015, 07:00

Kristina Bairova

0

Namensnennungsrecht

Auch wenn der Auftraggeber die unbeschränkten Nutzungsrechte an einer Fotoserie besitzt, muss das Namensnennungsrecht des Fotografen weiterhin beachtet werden.

Fotorecht

Fotoausstellung zeigt Privatmomente aus öffentlich zugänglichen Webcams

25 September 2015, 13:18

Kristina Bairova

0

Webcam

Der wagemutige Künstler Kurt Caviezels benutzt für seine Ausstellungen Fotos Unbekannter ohne deren Wissen und ohne Einwilligung.

Urheberrecht

BGH zu Urheberrechtsverletzung bei „Framing“

21 September 2015, 09:12

Kristina Bairova

0

Framing Urheberrecht

Die Zulässigkeit von „Framing“, hängt nach dem BGH entscheidend davon ab, ob die Inhalte ursprünglich mit Zustimmung des Rechteinhabers hochgeladen wurden.

Urheberrecht

Die Rechtspflichten der Bildnutzer

15 September 2015, 10:21

Kristina Bairova

7

Rechtspflicht Bildnutzer

Gesetz und Rechtsprechung fordern die Beachtung einiger Regeln bei der Nutzung von fremden Bildern. Wer diese beachtet, kann teure Streitigkeiten verhindern.

Privatsphäre

Unterlassungsanspruch eines Nichtprominenten bei Abbildung eines Prominenten

27 Juli 2015, 07:30

Kristina Bairova

0

Privatsphäre Fotorecht

Nichtprominente Personen können im Einzelfall Unterlassung der Bildnisveröffentlichung verlangen, wenn trotz öffentlichem Interesse ihre Privatsphäre verletzt wird.

Fotorecht

Unbefugter Bildversand via WhatsApp verletzt Recht am eigenen Bild

8 Juli 2015, 07:00

Kristina Bairova

0

WhatsApp Fotorecht

LG Frankfurt stuft das Versenden von Bildmaterial via WhatsApp als „Verbreiten“ i.S.v. § 22 KunstUrhG ein, woraus Unterlassungsansprüche resultieren.

Fotorecht

Vertragsstrafe wegen fehlender Löschung des Google-Cache

10 Juni 2015, 09:22

Kristina Bairova

1

Die Verpflichtung zur Datenlöschung ist erst durch die Beseitigung der streitigen Inhalte aus dem Suchmaschinen-Cache abschließend erfüllt.