Chefredakteur/Gründer

Rechtsanwalt Dennis Tölle

toelle

Dennis Tölle ist Rechtsanwalt der Kanzlei Tölle Wagenknecht. Er ist vorwiegend im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts tätig. Er begleitet kleine und mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung von Markenstrategien sowie des rechtskonformen Außenauftritts. Unternehmen und Privatpersonen steht er bei Fragen zum Persönlichkeits- und Äußerungsrecht zur Seite.

Dennis Tölle ist Gründer und Chefredakteur des Magazins rechtambild.de und Mitautor der Bücher „Recht am Bild: Wegweiser zum Fotorecht für Fotografen und Kreative“ (2. Auflage) und „Datenschutz in der KiTa – Grundlagen und Erläuterungen für den Umgang mit Daten“ sowie Lehrbeauftragter für Medienrecht an der Hochschule Magdeburg.

Kontakt: d.toelle[at]rechtambild.de –  Dennis Tölle

Beiträge von Rechtsanwalt Dennis Tölle

Urheberrecht

Neue Google-Bildersuche: Anzeige der Bilder in voller Größe

21 Februar 2017, 09:51

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Neue Google Bildersuche

Google ändert seine Bildersuche nun auch in Deutschland. Google zeigt ab sofort nicht nur Thumbnails, sondern alle Bilder in Originalgröße an.

Medien- und Presserecht

Identifizierende Berichterstattung in AStA-Zeitung über „Pick-Up-Artist“

7 Februar 2017, 08:17

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Identifizierende Berichterstattung

Auch für den AStA der Uni Frankfurt gelten keine Sonderregeln bezüglich der Berichterstattung. Die Anprangerung eines einzelnen Studenten ist unzulässig.

Fotorecht

Unterlassung der Bildnisanfertigung: Negative Zukunftsprognose ausreichend

26 Januar 2017, 10:51

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Unterlassung Fotos Nachweis

Ist aufgrund vergangener Rechtsgutsverletzungen auch mit künftigen zu rechnen, rechtfertigt dies die Unterlassungsverpflichtung der Anfertigung von Bildnissen.

Lizenzentschädigung

Schadensersatz in der Steuerklärung

16 August 2016, 07:45

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Schadensersatz Steuererklärung

Ein Lizenzschaden stellt nach Auffassung des FG Sachsen ertragsteuerlich Betriebseinnahme und umsatzsteuerlich einen nicht steuerbaren Schadensersatz dar.

Bild und Titel

(Keine) Persönlichkeitsrechtsverletzung von AfD-Mitglied Höcke

Persönlichkeitsrechtsverletzung Höcke

Die Veröffentlichung eines Fotos in einschlägiger Pose durch die taz verletzt die Persönlichkeitsrechte vom AfD-Fraktionsvorsitzenden Höcke nicht.

Cybermobbing

Sozialstunden wegen Beleidigung bei Facebook

Beleidigung Facebook

Eine Schülerin wurde nach der Beleidigung ihres Lehrers bei Facebook zur Ableistung von 20 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt.

Doppelung

Unterlassungsstreitwert kann sich an Lizenzschaden orientieren

Lizenzschaden Streitwert

Die Bemessung des Streitwertes bei Unterlassungsklagen kann sich nach dem drohenden Lizenzschaden richten. Dieser ist nicht schematisch zu verdoppeln.

Fotorecht

Fotorechts-Führerschein der Kanzlei Tölle Wagenknecht

Testen Sie Ihr Wissen im Fotorecht mit dem Fotorechts-Führerschein der Kanzlei Tölle Wagenknecht. Beantworten Sie mindestens fünf Fragen richtig, haben Sie das Quiz bestanden.

Berichterstattung

BGH zur Bildberichterstattung in Online-Archiven

Bildberichterstattung Online-Archiv

Der BGH hat entscheiden, dass identifizierende Beiträge in Online-Archiven, die ursprünglich unzulässig waren, gelöscht werden müssen.

Amtshaftung

Das Land haftet bei Urheberrechtsverletzungen durch Lehrer

28 Januar 2016, 11:24

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Lehrer Urheberrechtsverletzung

Verletzt ein Lehrer durch online Fotowerbung in Ausübung seines öffentlichen Amtes Urheberrechte, so hat das Land den entstandenen Schaden zu tragen.