Rubrik Urheberrecht


Urheberrecht

US-Berufungsgericht: Sherlock Holmes bleibt größtenteils gemeinfrei

Die Geschichten über den berühmtesten Detektiv der Welt unterliegen teilweise dem Copyright. Dies entschied nun auch das Berufungsgericht.

25 Juni 2014, 07:00

Sarah Schletter

0

Landkarten

BGH: Bloße Gehilfen sind keine Miturheber

16 Juni 2014, 07:00

Sarah Schletter

3

Gehilfen Miturheberschaft

In der kürzlich ergangenen Entscheidung des BGH bekräftigte dieser den urheberrechtlichen Schutz von Landkarten und klärte die Frage der Miturheberschaft von Gehilfen.

EuGH

Betrachten von Webseiten keine Urheberrechtsverletzung – Streaming legal?

13 Juni 2014, 07:00

Juliane Böcken

1

Das bloße flüchtige Anschauen von geschützten Werken im Internet – ohne diese auszudrucken oder herunterzuladen – stellt keinen Verstoß gegen das Urheberrecht dar.

Urheberrecht

BGH zur Reichweite des Unterlassungsgebots

5 Juni 2014, 07:00

Sarah Schletter

2

Kerngleiche Handlungen Unterlassungsgebot

Auch „kerngleiche“ Handlungen sind grundsätzlich vom Unterlassungsgebot erfasst. Dagegen kann jedoch nur verstoßen werden, wenn die verbotene Handlung auch Teil des vorherigen Erkenntnisverfahrens war.

Urheberrecht

Urheberschutz auch für spirituelle Texte nach Eingebung

19 Mai 2014, 07:00

Rechtsanwalt Dennis Tölle

2

Wer in aktiven Wachträumen Texte empfängt und diese niederschreibt, kann sich nach Ansicht des OLG Frankfurt a.M. auf urheberrechtlichen Schutz berufen.

Geräteabgabe

BGH: Nachträgliche Urheberabgabe für Drucker und PC?

9 Mai 2014, 07:00

Sarah Schletter

0

Zur Zeit urteilt der BGH über die Urheberabgabe: Die Entrichtung einer Gebühr, die Computerhersteller nachträglich an die VG Wort leisten sollen.

Privatkopieausnahme

EuGH: Kein Ausgleichanspruch für Privatkopien aus unerlaubten Quellen

7 Mai 2014, 07:00

Juliane Böcken

1

Vervielfältigungen, die auf der Grundlage einer unrechtmäßigen Quelle angefertigt werden, dürfen bei der Höhe der Abgabe für die Anfertigung von Privatkopien eines geschützten Werkes nicht berücksichtigt werden.

Motivschutz

Fotograf klagt wegen Rihanna-Video – Update

Der Fotograf Philipp Paulus sieht sein Urheberrecht durch eine Szene in dem Video zum Rihanna-Song „S&M“ verletzt. Die Plattenfirma bietet ihm nun einen Vergleichsantrag in Höhe von 5.000€ an.

Urheberrechtsausnahmen

Internationaler Blindenvertrag der WIPO soll unterzeichnet werden

16 April 2014, 07:00

Juliane Böcken

0

Durch die Schaffung einer pauschalen Urheberrechtsausnahme wollen die EU-Länder sehbehinderten Menschen nun den Zugang zu geschützten Werken erleichtern.

Urheberrecht

OLG Köln: Keine Gebührendeckelung für Altfälle

7 April 2014, 07:00

Sarah Schletter

0

Die neue Regelung des § 97a Abs. 3 UrhG deckelt die Streitwertfestsetzung bei Privatpersonen auf 1.000 Euro. Über die Anwendung auf Altfälle sind sich die Gerichte bisher uneinig. Das OLG Köln hat nun erstmalig in der Berufungsinstanz entschieden.

  • Zuletzt kommentiert

  • Sie haben Fragen?

    Gerne per E-Mail an: info@rechtambild.de
  • Newsletter abonnieren

    Die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Eintragung in den Newsletter erfolgt primär auf Grundlage von Art. 6 I a) DSGVO wie in den Informationen zur Datenverarbeitung dargelegt.