Autorin

Sarah Schletter

schletterSarah Schletter hat Rechtswissenschaften in Bonn studiert. Aus privatem Interesse heraus entwickelte sich ihre Vorliebe zum Urheber- und Fotorecht. Sie ist derzeit Rechtsreferendarin am Landgericht Köln.

Kontakt: s.schletter[at]rechtambild.de

Beiträge von Sarah Schletter

Fotorecht

AG Nienburg: Kein Beweisverwertungsverbot für Dashcam-Aufzeichnungen

20 Mai 2015, 07:00

Sarah Schletter

0

Aufzeichnungen einer Dashcam können im Einzelfall als Beweis zugelassen werden. Ein pauschales Beweisverwertungsverbot gilt nicht.

Recht am eigenen Bild

Keine Herausgabe ohne Verbreitung

23 April 2015, 08:00

Sarah Schletter

0

Die Herausgabe eines Abbildes kann nach dem KunstUrhG verlangt werden, wenn eine Verbreitung unmittelbar bevorsteht.

Fotorecht

Persönlichkeitsrechtsverletzung durch künstlerische Straßenfotografie

5 März 2015, 08:00

Sarah Schletter

4

Das LG Berlin bejahte in einem Fall der „Street Photography“ eine Persönlichkeitsrechtverletzung der abgebildeten Person. Ein Anspruch auf Geldentschädigung bestehe jedoch nicht.

Fotorecht

AG Husum: Für die Vergütung von Ebay-Fotos gibt es keinen Markt

6 Februar 2015, 08:00

Sarah Schletter

2

Die Berechnung der Schadenshöhe bei nicht-gewerblicher Bildnutzung bei Ebay erfolgt nicht nach den MFM Empfehlungen. Dies entschied das AG Husum.

Urheberrecht

Nutzung eines Bildes durch die abgebildete Person

28 Januar 2015, 08:00

Sarah Schletter

4

§ 60 UrhG räumt Besteller und Abgebildeten eigene Nutzungsrechte ein. Wie weit diese reichen, klärt dieser Beitrag.

Über den Tellerrand

Sicherheitspersonal darf Fluggast zum Fotografieren zwingen

16 Januar 2015, 08:00

Sarah Schletter

2

Ein Fluggast muss nach Ansicht des VG München der Anweisung des Sicherheitspersonals, eine Aufnahme mit seiner Kamera zu schießen, Folge leisten.

Medien- und Presserecht

Verhandlungen über einen internationalen Rundfunkvertrag dauern an

9 Januar 2015, 08:00

Sarah Schletter

0

Seit beinahe 20 Jahren wird bei der World Intellectual Property Organisation (WIPO) über einen internationalen Rundfunkvertrag, („Broadcast treaty“) debattiert. Eine Einigung scheint jedoch immernoch weit entfernt.

Fehlende Zustimmung

Über 500€ Schadensersatz wegen Bilderklau

15 Dezember 2014, 08:05

Sarah Schletter

20

Das unbefugte Veröffentlichen eines fremden Fotos auf der eigenen Internetseite kann zu hohen Schadensersatzansprüchen führen, wie das Urteil des AG München deutlich macht.

Fotorecht

OLG Köln: Deutschlandradio verstößt gegen CC-Lizenzvertrag

1 Dezember 2014, 08:42

Sarah Schletter

0

Die Berufungsinstanz nahm in ihrer Entscheidung eine CC-Vertragsverletzung an, verneint jedoch eine kommerzielle Verwendung.

Topographische Karten

BGH verweist an EuGH: Sind Landkarten Datenbanken?

17 November 2014, 07:00

Sarah Schletter

4

Ob Landkarten unter den Schutz der Datenbanken im Sinne der §§ 87 a ff. UrhG fallen, ist in der Rechtsprechung und Literatur umstritten. Der EuGH soll dies nun richtlinienkonform klären.