Chefredakteur/Gründer

Rechtsanwalt Dennis Tölle

Beiträge von Rechtsanwalt Dennis Tölle

Berichterstattung

BGH zur Bildberichterstattung in Online-Archiven

Bildberichterstattung Online-Archiv

Der BGH hat entscheiden, dass identifizierende Beiträge in Online-Archiven, die ursprünglich unzulässig waren, gelöscht werden müssen.

Amtshaftung

Das Land haftet bei Urheberrechtsverletzungen durch Lehrer

28 Januar 2016, 11:24

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Lehrer Urheberrechtsverletzung

Verletzt ein Lehrer durch online Fotowerbung in Ausübung seines öffentlichen Amtes Urheberrechte, so hat das Land den entstandenen Schaden zu tragen.

Jahresrückblick

Die TOP-10 Beiträge des Jahres 2015

29 Dezember 2015, 10:05

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Top-10 Beiträge

Den meistgelesenen Beiträgen des Jahres 2015 wollen wir zum Ende des Jahres noch einmal besondere Aufmerksamkeit widmen.

Fotorecht

Recht am Bild – Das Buch (2. Auflage)

19 Oktober 2015, 07:00

Rechtsanwalt Dennis Tölle

2

Recht am Bild Buch

Social Media, Drohnen, Ausland und mehr – die zweite Auflage des Recht am Bild Fotorechts-Buches ist aktualisiert und um viele neue Themen erweitert worden.

Urteil

Bayerischer VGH, Beschluss vom 16. Oktober 2014, Az. 10 ZB 13.2620

Tenor I. Der Antrag auf Zulassung der Berufung wird abgelehnt. II. Der Kläger trägt die Kosten des Zulassungsverfahrens. III. Der Streitwert für das Zulassungsverfahren wird auf 5.000,- Euro festgesetzt. Gründe Der zulässige Antrag auf Zulassung der Berufung, mit dem der Kläger seine Fortsetzungsfeststellungsklage (§ 113 Abs. 1 Satz 4 VwGO) bezüglich durch die Beklagte angeordneter Beschränkungen einer […]

Urteil

LAG Köln, Urteil vom 19. Januar 2015, Az.: 2 Sa 861/13

26 April 2015, 14:13

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Tenor Auf die Berufung des Klägers wird das Urteil des Arbeitsgerichts Bonn vom 19.09.2013 – 3 Ca 1267/13 – teilweise abgeändert und die Widerklage vollständig abgewiesen. Im Übrigen werden die Berufungen beider Parteien zurückgewiesen, einschließlich der Klageerweiterungen durch Klägerschriftsatz vom 30.07.2014 und Beklagtenschriftsatz vom 25.09.2014. Die Kosten des erstinstanzlichen Verfahrens tragen der Kläger zu 89 […]

Urteil

OLG München, Urteil vom 24. Juli 2014, Az.: 29 U 1173/14

14 April 2015, 07:45

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Oberlandesgericht München Urteil vom 24.07.2014 Az.: 29 U 1173/14 Tenor In dem Rechtsstreit (…) hat der 29. Zivilsenat des Oberlandesgerichts München durch (…) für Recht erkannt: I. Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Landgerichts München I vom 24. Februar 2014 wird zurückgewiesen. II. Die Beklagte hat die Kosten des Berufungsverfahrens zu tragen. III. […]

Urteil

BGH, Urteil vom 11. November 2014, Az. VI ZR 18/14

23 März 2015, 15:35

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Tenor Auf die Revision der Kläger wird unter Zurückweisung des weitergehenden Rechtsmittels das Urteil der 27. Zivilkammer des Landgerichts Berlin vom 5. Dezember 2013 im Kostenpunkt und insoweit aufgehoben, als die Berufung der Kläger gegen die Abweisung ihres Anspruchs auf Ersatz von Rechtsanwaltskosten in Höhe von 1.425,98 € zuzüglich Zinsen zurückgewiesen worden ist. Im Umfang […]

Urteil

BGH, Beschluss vom 5. Dezember 2012, Az.: I ZR 36/11

24 Februar 2015, 14:01

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Tenor I. Das Verfahren wird ausgesetzt. II. Dem Gerichtshof der Europäischen Union wird zur Auslegung der Art. 10 Abs. 1 und 2, Art. 28 Abs. 5, Art. 29 der Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Dezember 2006 über nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel (ABl. Nr. L 404 vom […]

Urteil

BGH, Urteil vom 13. Januar 2015, Az.: VI ZR 386/13

19 Februar 2015, 07:41

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Tenor Auf die Rechtsmittel der Beklagten werden der Beschluss des 10. Zivilsenats des Kammergerichts vom 29. Juli 2013 aufgehoben und das Urteil des Landgerichts Berlin vom 30. Oktober 2012 abgeändert. Die Klage wird abgewiesen. Der Kläger trägt die Kosten des Rechtsstreits. Von Rechts wegen. Tatbestand Der Kläger nimmt die Beklagten auf Unterlassung angeblich persönlichkeitsrechtsverletzender Veröffentlichungen […]