Rubrik Top News


Aktionskunstbusiness, people and choice concept - close up of businessman hand pointing finger to something invisible over black background

Fotorecht

Aktionskunst versus Persönlichkeitsrecht

In dem durch das LG Berlin zu entscheidenden Fall ging es um die Zulässigkeit einer Bildveröffentlichung ohne vorliegende Einwilligung des Abgebildeten. Der tatsächliche Hintergrund erwies sich dabei als durchaus brisant.

Über den Tellerrand

Berliner Projekt zur Gesichtserkennung „verliert“ Fotos

Überwachung Arbeitsplatz

Am Berliner Bahnhof Südkreuz haben ab 2017 ein Jahr lang 300 Freiwillige an einem Pilotprojekt zur automatischen Gesichtserkennung teilgenommen. Zumindest von zweien der Teilnehmer sind Fotos aus diesem Projekt abhandengekommen – und bei der Tagesschau gelandet.

Fotorecht

Der BGH zum Bildnis der Zeitgeschichte

27 Februar 2020, 11:06

Rechtsanwalt Valentin Lützow

0

Ein neues Urteil des Bundesgerichtshofes zur Bildberichtserstattung und der Frage, wann die Pressefreiheit dem Persönlichkeitsrecht vorgehen kann.

Medien- und Presserecht

Polizei darf keine Fotos von Versammlungen auf Twitter und Facebook veröffentlichen

Teilnahme Demonstration Foto

Das OVG NRW hat bestätigt, dass die Polizei keine Fotos von Demonstrationen anfertigen und für die Öffentlichkeitsarbeit nutzen darf.

Fotorecht

Bildnis per E-Mail zu versenden ist unzulässige Verbreitung

§ 22 f. KUG unter Berücksichtigung von Art. 85 Abs. 2 DSGVO und die hierzu in der Rechtsprechung ergangenen Grundsätze mit Blick auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO bei Persönlichkeitsrechtsverletzungen anwendbar.

Fotorecht

MFM-Tabelle kann für Berufsfotografen herangezogen werden

MFM Tabelle Amateur

Das OLG Köln urteilt, dass die MFM-Tabelle für Lichtbilder eines professionellen Fotografen zur richterlichen Schadensschätzung gemäß § 287 ZPO herangezogen werden kann.

Fotorecht

Nach Erreichen der Volljährigkeit: Einwilligung Abgebildeter bei erneuter Bildveröffentlichung

8 Oktober 2019, 08:00

Rechtsanwalt Dennis Tölle

1

Einwilligung minderjährig volljährig

Fotos von Minderjährigen bedürfen bei späterer Verwendung der Genehmigung durch die inzwischen volljährig gewordenen Personen.

Fotorecht

Auch für Oldtimer gilt: Kein Recht am Bild der eigenen Sache

30 September 2019, 17:32

Rechtsanwalt Florian Wagenknecht

2

Oldtimer

Ein Bild von einem Oldtimer ist keine Eigentumsbeeinträchtigung. Ein solches Foto darf auch verwertet werden.

Fotorecht

In eigener Sache: DSGVO-Workshop – Datenschutz für Fotografen und Bildnutzer

Schluss mit der Verunsicherung durch die DSGVO: Wie Fotografen und Bildnutzer datenschutzrechtliche Vorgaben in der Praxis beachten und umsetzen können!

Fotorecht

Keine Anwendbarkeit der MFM-Empfehlungen im Amateur-Bereich

MFM Tabelle Amateur

Der BGH erteilt einer Heranziehung der MFM-Empfehlungen bei der Berechnung der Lizenzanalogie im Amateur-Bereich eine Absage.