Chefredakteur

Rechtsanwalt Florian Wagenknecht

Beiträge von Rechtsanwalt Florian Wagenknecht

Fotorecht

Joggerin gefilmt: Verstoß gegen Kunsturhebergesetz durch Fernsehbeitrag

Einwilligung Fernsehbeitrag

ProSieben filmte eine Joggerin ohne ihre Einwilligung und strahlte die Aufnahmen in einer TV-Sendung aus. Darin liege ein Verstoß gegen das KUG, so die ZAK.

Fotorecht

Fotografieren in Zeiten der DSGVO – Große Panikmache unangebracht

Fotografieren DSGVO

Die DSGVO kommt – und mit ihr die Panikmache im Netz. Diese halten wir grundlegend und insbesondere im Bereich der Fotografie für überzogen. Daher unser Standpunkt zum Fotorecht, dem KUG und der DSGVO.

Medien- und Presserecht

Model-Release-Vertrag: Persönlichkeitsverletzende Bearbeitung unzulässig

Model-Release-Vertrag

Ein Model-Release-Vertrag berechtigt nicht zur persönlichkeitsverletzenden Bearbeitung und Veröffentlichung der Fotos.

Urheberrecht

Unlizenzierte Veröffentlichung eines Fotos im Intranet unzulässig

Intranet Fotos

Die unlizenzierte Veröffentlichung eines urheberrechtlich geschützten Fotos im Intranet stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar und ist unzulässig.

Urheberrecht

Der Streit um das Affen-Selfie – Nun beansprucht Peta Urheberrecht [Update]

Das Selfie das Affen Naruto kennt so ziemlich jeder. Doch bei wem liegt das Urheberrecht? Neben dem Fotografen kämpft nun auch Peta darum.

Medien- und Presserecht

Schlappe der Funke-Mediengruppe – EUR 220.000 für Jogi Löw

LG Köln: Die Funke-Mediengruppe muss Jogi Löw für insgesamt elf unzulässige Bildberichterstattungen eine Geldentschädigung in Höhe von EUR 220.000 zahlen.

Fotorecht

Neuer Sommer, neue Regeln – Freibäder und ihr Fotoverbot

In diesem Sommer gelten in vielen deutschen Freibädern Fotoverbote. Was Sie bei Ihrem nächsten Freibadbesuch ggfs. beachten sollten, erfahren Sie hier.

Medien- und Presserecht

Haftstrafe: Mithäftling fotografierte Uli Hoeneß unbemerkt im Gefängnis

Foto Hoeneß Strafe

Ein Mithäftling von Uli Hoeneß wurde mit Urteil vom 9. März 2017 zu einer Strafe von 14 Monaten ohne Bewährung verurteilt. Er hatte  Uli Hoeneß während seiner Haftstrafe im Gefängnis heimlich fotografiert. Dabei half ihm seine Frau, indem sie ihm einen Kugelschreiber mit integrierter Kamera übergab. Im Anschluss versuchte er mit Hilfe seiner Frau die […]

Fotorecht

BGH: Panoramafreiheit erlaubt gewerbliche Verwertung eines Bildes

Panoramafreiheit gewerblich Fotorecht

Allein das Aufbringen einer Fotografie auf einem dreidimensionalen Träger ist noch kein unzulässige Vervielfältigungshandlung eines Werkes i.S.d. § 59 UrhG.

Fotorecht

AfD Parteipublikation enthält wohl Urheberrechtsverletzung

AfD Urheberrechtsverletzung

Vorwurf der Urheberrechtsverletzung: Sächsische AfD verwendet fünf Fotos der „Leipziger Internet Zeitung“ für ihre Parteipublikation.