Tag Archives: collage

OLG Hamburg zur Übernahme von Werkteilen einer Collage

Das Gericht entschied, dass die bloße Übernahme einer Idee einer Werbeagentur nicht schützenswert sei und führt aus, wie der „Ideenklau“ von einer Werkübernahme im Rahmen der freien Benutzung abzugrenzen sei.

OLG Hamburg: Urteil vom 17.10.2012, Az.: 5 U 166/11

Leitsätze der Redaktion: Aufgrund der Zweckgebundenheit können Werke allenfalls dann als Werke der angewandten Kunst nach § 2 I Nr. 4, II UrhG anzuerkennen sein, wenn sie über den hierfür erforderlichen Grad der Schöpfungshöhe, d. h. den erforderlichen Grad der Individualität, verfügen würden. Eine freie Benutzung nach § 24 I UrhG liegt dann vor, wenn […]

Satire darf fast alles – jedenfalls, wenn man sich königlich amüsiert

9 Oktober 2012, 09:00

Gastautoren

0

Die Großen und Wichtigen dieser Welt haben es nicht leicht. Nachdem der Papst kürzlich Ziel eines satirischen Angriffs des deutschen Satiremagazins Titanic war, trifft es nun das schwedische Königshaus.

    • Zuletzt kommentiert

    • Sie haben Fragen?

      Gerne per E-Mail an: info@rechtambild.de
    • Newsletter abonnieren

      Die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Eintragung in den Newsletter erfolgt primär auf Grundlage von Art. 6 I a) DSGVO wie in den Informationen zur Datenverarbeitung dargelegt.