In eigener Sache: ‘Recht am Bild’ RSS-Feed

Wie vielen sicherlich schon aufgefallen ist, kann über diesen Link oder das RSS-Symbol auf der rechten Seite der ‘Recht am Bild’-RSS-Feed abonniert werden. Der Feed läuft über das FeedBurner-System von Google, welches für Nutzer den Vorteil der Übernahme des Feed in den weit verbreiteten Google-Reader-Service und für uns die Anzeige der Anzahl der Feedleser ermöglicht.

Wir hoffen, damit dem Wunsch vieler Leser zu entsprechen und die Benutzerfreundlichkeit von ‘Recht am Bild’ erhöhen zu können. Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte entweder über das Kontaktformular oder per E-Mail an uns.

(Icon von Dryicons.com)

1 Gedanke zu „In eigener Sache: ‘Recht am Bild’ RSS-Feed“

Schreibe einen Kommentar