Fotorecht

OLG Karlsruhe: Günther Jauch hat Gegendarstellungsanspruch

In zwei Urteilen hat das OLG Karlsruhe über die Gegendarstellungsbegehren des bekannten TV-Moderators und Journalisten Günther Jauch entschieden (Aktz.: 14 U 185/10, 14 U 186/10).

Die Zeitschrift “neue Woche” hatte im Oktober 2010 über Jauch berichtet und dabei eine Fotomontage verwendet, auf der er und seine Frau vor grünem Blätterhintergrund zu sehen waren. Weiter wurde darüber berichtet, dass er zu Tränen gerührt sei und daher das Kinderhilfsprojekt “Arche” großzügig unterstützt habe.

Gegen beide Elemente wehrte sich Jauch und begehrte die Klarstellung, dass es sich bei dem Bild um eine Fotomontage ohne Einwilligung handele und er sich nicht aufgrund seiner Gerührtheit engagiere, sondern aufgrund genauer Abwägung.

Nachdem das LG Offenburg die Anträge auf Erlass einer einstweiligen Verfügung zunächst abgelehnt hat, bekam Jauch nun teilweise Recht. Hinsichtlich der Klarstellung darüber, er habe aus Rührung gehandelt, wurde der Verleger zu einer Gegendarstellung verpflichtet. Keine Gegendarstellung erforderlich hielt das OLG jedoch bezüglich der Tatsache, dass es sich bei dem Bild um eine Fotomontage handelt. Zwar sei grundsätzlich auch gegen Bildveröffentlichungen und Fotomontagen eine Gegendarstellung möglich, jedoch nur dann, wenn eine erkennbare Verletzung des Persönlichkeitsrechts in Frage kommt. Dies sei vorliegend nicht der Fall.

Weitere Informationen:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...
Chefredakteur/Gründer

Rechtsanwalt Dennis Tölle

toelle

Dennis Tölle ist Partner der Kanzlei Tölle Wagenknecht Wulff. Er ist vorwiegend im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts tätig. Er begleitet kleine und mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung von Markenstrategien sowie des rechtskonformen Außenauftritts. Unternehmen und Privatpersonen steht er bei Fragen zum Persönlichkeits- und Äußerungsrecht zur Seite.

Dennis Tölle ist Gründer und Chefredakteur des Magazins rechtambild.de und Mitautor der Bücher „Recht am Bild: Wegweiser zum Fotorecht für Fotografen und Kreative“ (2. Auflage) und „Datenschutz in der KiTa – Grundlagen und Erläuterungen für den Umgang mit Daten“ sowie Lehrbeauftragter für Medienrecht an der Hochschule Magdeburg.

Kontakt: d.toelle[at]rechtambild.de –  Dennis Tölle


Mehr Beiträge von Rechtsanwalt Dennis Tölle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.





Die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Absendung eines Kommentars erfolgt auf Grundlage von Art. 6 I a) DSGVO wie in den Informationen zur Datenverarbeitung dargelegt.