Tag Archives: videouberwachung

Videoüberwachung eines privaten Grundstücks

8 Dezember 2015, 11:15

Juliane Böcken

2

Die Videoüberwachung eines Grundstücks und Teile des Gehwegs zum Schutz des Eigentums kann das Persönlichkeitsrecht der Nachbarn und Passanten überwiegen.

Videoüberwachung des eigenen Grundstücks eingeschränkt

24 Juli 2015, 07:30

Vivian Korneh

1

Videoüberwachung Fotorecht

Das LG Detmold entschied, dass die Videoüberwachung des eigenen Grundstücks bei Teilaufnahmen des Nachbargrundstücks unzulässig ist

Videoüberwachung im Bürogebäude und Datenspeicherung für 10 Tage zulässig

5 November 2014, 07:00

Gastautoren

0

Ein Einbruch kann eine Kameraüberwachung rechtfertigen. Die Speicherung der Daten für 10 Tage ist angemessen, um die Aufklärung etwaiger Rechtsverstöße zu gewährleisten.

OVG Niedersachsen: Vereinbarkeit von Videoüberwachung und Datenschutz

Leitsätze des Gerichts: 1. Der Eingangsbereich und die Treppenaufgänge zu Geschäftsräumen eines Bürogebäudes sind öffentlich zugängliche Räume im Sinn des § 6b Abs. 1 BDSG. 2. Die Videoüberwachung des Eingangsbereichs und der Treppenaufgänge zu den Geschäftsräumen eines Bürogebäudes durch festinstallierte Mini-dome-Kameras ohne Zoom-Funktion und die kurzfristige Speicherung der Aufnahmen im sogenannten black-box-Verfahren kann zur Wahrnehmung […]

Lidl, Aldi, Video – Überwachungskameras und ihre Geschichten

3 Mai 2012, 09:00

Gastautoren

2

Überwachungskameras sind überall – mal mehr, mal weniger sichtbar. Ob wir mit dem Bus fahren, einkaufen gehen, auf der Reeperbahn oder dem Mannheimer Paradeplatz flanieren: Die Kameras sind allgegenwärtig.