Tag Archives: verkauf

Aufruhr um geplante Bildernutzung durch Instagram

19 Dezember 2012, 14:00

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Der Fotoservice Instagram hat die Nutzungsbedingungen seines Angebots geändert und damit einen Proteststurm losgetreten. Sollen Nutzerbilder nun weiterverkauft werden oder nicht? Instagram dementiert solche Ziele und kündigt eine Anpassung der Nutzungsbedingungen an.

OLG Braunschweig: Zur unberechtigten Bildnutzung bei eBay

Wird ein Produktfoto (hier von einem Monitor), für das kein urheberrechtlicher Motivschutz sondern nur ein Schutz nach § 72 Abs. 1 UrhG besteht, bei einem privaten eBay-Verkauf ohne Einverständnis des Fotografen verwendet, ist für die Schätzung der Schadenshöhe im Wege der Lizenzanalogie vorrangig auf eine repräsentative Vertragspraxis des Fotografen bei der Vermarktung seiner Fotos abzustellen. […]

Videos, Screenshots und Fan-Art – Probleme mit dem Urheberrecht bei Computerspielen

Screenshots, Urheberrecht

„Jeder macht es“ – also muss es erlaubt sein. Ganz so einfach ist es bei Spieleinhalten nicht. In den meisten Fällen liegt eine Urheberrechtsverletzung vor, wenn man Screenshot ins Internet stellen, ein „Let’s-Play“ Video drehen oder den Account eines MMORPGs bei eBay verkaufen möchte usw. Die Spielehersteller sind jedoch tolerant, weil das kostenlose und oftmals […]

Die AGB von Bildagenturen

Sie sind bei Fotolia.de oder ähnlichen Bildagenturen angemeldet? Dann kann ein Blick auf die AGB nicht schaden. Denn es kann teuer werden, wenn man Opfer einer Abmahnung durch eine Bildagentur wird. Oftmals weiß man zuerst garnicht, was man falsch gemacht haben soll. Wie wohl jeder Fotograf mittlerweile weiß, hält das UrhG mit den heutigen Medien […]

Lizenz-Änderung bei Photocase

Zum 21. Juni 2010 wurden die Lizenzbedingungen der Fotoagentur Photocase geändert. Nach den großen Agenturen wie Fotolia oder PantherMedia haben sich nun auch die Betreiber von Photocase für die direkte Übertragung der Nutzungsrechte von der Agentur an den Kunden entschieden. Hierfür wurde ein Paragraph in die Lizenzbedingungen für Fotografen eingefügt, der eine entsprechende Regelung trifft. […]

Rechtliche Fragen rund um das Model- / Property-Release

Wie bereits in verschiedenen Artikeln dargelegt, dürfen Bilder gem. § 22 Kunsturhebergesetz (KUG) nur mit Einwilligung der darauf abgebildeten Personen verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden. Einige Ausnahmen sind in § 23 Abs. 1 KUG festgelegt, welche wiederum durch Abs. 2 eingeschränkt werden. Näheres dazu im Artikel “Das “berechtigte Interesse” im Sinne des § […]

Der Verkauf von Fotos über (Stockfoto)-Agenturen

Den Überblick über die Einräumung von Lizenzen und Unterlizenzen zu behalten ist nicht immer einfach. Hier ein Überblick darüber, welche Konstellationen beim Verkauf von Bildern üblich sind.

Das Recht am Bild der eigenen Sache

16 April 2010, 15:42

Rechtsanwalt Dennis Tölle

20

Anfang des Jahres ergangene Entscheidungen des OLG Berlin-Brandenburg geben Anlass, das Recht am Bild der eigenen Sache näher zu betrachten.

Nutzungsrechte und eine angemessene Vergütung

25 Februar 2010, 09:22

Rechtsanwalt Dennis Tölle

4

Jeder möchte für seine Arbeit angemessen entlohnt werden. Dass dies bei Urhebern auch so sein muss, steht sogar im Gesetz. Aber was heißt “angemessen” in der Praxis?

Das Verbreitungsrecht

9 Februar 2010, 22:35

Rechtsanwalt Dennis Tölle

3

Die Verwertungsrechte des Fotografen sind Grundlage seines wirtschaftlichen Schaffens. Sie bedürfen daher einer besonderen Aufmerksamkeit, die ihnen diese Artikelserie bieten soll.