Tag Archives: urheberrecht2

BGH zu Urheberrechtsverletzung bei „Framing“

21 September 2015, 09:12

Kristina Bairova

1

Framing Urheberrecht

Die Zulässigkeit von „Framing“, hängt nach dem BGH entscheidend davon ab, ob die Inhalte ursprünglich mit Zustimmung des Rechteinhabers hochgeladen wurden.

Die Rechtspflichten der Bildnutzer

15 September 2015, 10:21

Kristina Bairova

7

Rechtspflicht Bildnutzer

Gesetz und Rechtsprechung fordern die Beachtung einiger Regeln bei der Nutzung von fremden Bildern. Wer diese beachtet, kann teure Streitigkeiten verhindern.

Urne als Werk der angewandten Kunst

8 September 2015, 10:41

Juliane Böcken

0

angewandte kunst urheberrecht

Grafisch mit Motiven gestaltete Urnen unterliegen als Werk angewandter Kunst dem Urheberrechtsschutz, wenn die Gestaltungen besondere Eigenart aufweisen.

Speichern auf eigenem Server ist kein Framing eines fremden Bildes

24 August 2015, 08:41

Vivian Korneh

0

Framing Bild, Urheberrecht

Speichern eines Bildes auf eigenem Server ist kein Framing. Der Urheber kann sein Bild andernfalls nicht jederzeit der Öffentlichkeit entziehen.

Bildnutzung nach Ablauf der befristeten Lizenz ist schuldlos

6 Juli 2015, 11:04

Juliane Böcken

0

befristete Lizenz

Wird eine Fotografie nach Ablauf der befristeten Lizenz weiterhin zu Werbezwecken genutzt, besteht kein Anspruch auf Schadensersatz des Abgebildeten. 

Kurzhinweis: Die Einwilligung im Internet – Dr. von Zimmermann

13 Februar 2015, 08:00

Gastautoren

0

In seiner Dissertationsschrift „Die Einwilligung im Internet“ untersucht von Zimmermann Einwilligungen nach § 22 KUG sowie urheberrechtliche und datenschutzrechtliche Einwilligungen. Es handelt sich dabei um die Einwilligungen, die im Internetkontext besonders häufig anzutreffen sind.

Anforderungen an urheberrechtliche Abmahnungen

3 Februar 2015, 08:00

Juliane Böcken

0

Das OLG Frankfurt am Main hat in einer aktuellen Entscheidung die Anforderungen an eine urheberrechtliche Abmahnung i.S.d. § 97a UrhG klar formuliert und damit die Rechte der Urheber gestärkt.

OLG Frankfurt am Main: Zu den Voraussetzungen einer urheberrechtlichen Abmahnung

2 Februar 2015, 10:02

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Tenor Die als sofortige Beschwerde zu wertende Berufung der Antragsgegnerin gegen das Urteil des Landgerichts Frankfurt am Main vom 21.05.2015 wird zurückgewiesen. Die Kosten des Beschwerdeverfahrens hat die Antragsgegnerin zu tragen. Der Beschwerdewert entspricht dem Kosteninteresse der Antragsgegnerin. Gründe I.   Das als „Berufung“ eingelegte Rechtsmittel der Antragsgegnerin ist als sofortige Beschwerde zu verstehen. Es […]

Urheberrecht vs. Persönlichkeitsrecht

12 Januar 2015, 08:00

Juliane Böcken

32

Welche Rechte hat der Fotograf eines Bildes? Was darf die Person, die auf dem Foto abgebildet ist? Im Folgenden wird ein kleiner Überblick über die jeweiligen Rechtspositionen sowie ihr Verhältnis zueinander gegeben.

Bundesgerichtshof: Schutz technischer Schutzmaßnahmen für Videospiele

28 November 2014, 12:25

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Dem Gerichtshof der Europäischen Union wird zur Auslegung von Art. 1 Abs. 2 Buchst. a der Richtlinie 2001/29/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2001 zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft (ABl. Nr. L 167 vom 22. Juni 2001, S. 10) folgende Frage zur Vorabentscheidung […]

  • Zuletzt kommentiert

  • Sie haben Fragen?

    Gerne per E-Mail an: info@rechtambild.de
  • rechtambild.de im TV

  • Newsletter abonnieren

    Die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Eintragung in den Newsletter erfolgt primär auf Grundlage von Art. 6 I a) DSGVO wie in den Informationen zur Datenverarbeitung dargelegt.