Tag Archives: rss

Erste Abmahnung wegen “Link teilen”-Funktion bei Facebook

4 Januar 2013, 09:30

Rechtsanwalt Dennis Tölle

4

Die erste Abmahnung für ein über Facebook geteiltes Foto ist ausgesprochen. Die Besonderheit: Das Foto wurde über die “Link teilen”-Funktion weitergegeben.

BGH: Keine Haftung für Inhalte von RSS-Feeds

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Urteil vom 27. März 2012 (Az.: VI ZR 144/11) festgesetzt, dass derjenige, der erkennbar fremde Nachrichten anderer Medien in Form von RSS-Feeds im Internet verbreitet, grundsätzlich nicht zur vorherigen Überprüfung auf Rechtsverletzungen verpflichtet ist. Eine Haftung entsteht erst dann, wenn der Verbreitende Kenntnis von der Rechtsverletzung erlangt. Diese Kenntnis erlangt […]

RSS-Rechtsprechung auf “Teilen-Funktion” übertragbar?

Wer sich fremder Inhalte bedient, der darf dies in der Regel nicht ohne Einwilligung des Rechteinhabers. Gilt diese Regelung auch für Inhalte, die man bei Facebook teilt?

In eigener Sache: ‘Recht am Bild’ RSS-Feed

26 Februar 2011, 10:30

Rechtsanwalt Dennis Tölle

1

Wie vielen sicherlich schon aufgefallen ist, kann über diesen Link oder das RSS-Symbol auf der rechten Seite der ‘Recht am Bild’-RSS-Feed abonniert werden. Der Feed läuft über das FeedBurner-System von Google, welches für Nutzer den Vorteil der Übernahme des Feed in den weit verbreiteten Google-Reader-Service und für uns die Anzeige der Anzahl der Feedleser ermöglicht. […]

LG Berlin: Haftung für Fotos in eingebundenen RSS-Feeds

Leitsätze der Redaktion: Fotos in RSS-Feeds genießen urheberrechtlichen Schutz wie alle anderen Bilder auch. Werden Fotos über einen RSS-Feed in eine Website eingebunden, so gelten diese als ‘zu eigen gemacht’ und für eine unzulässige Verwendung ist zu haften. Daran ändert die Kenntlichmachung, dass es sich um einen fremden Feed handelt, nichts.