Tag Archives: nutzungsrecht

Nutzung eines Bildes durch die abgebildete Person

28 Januar 2015, 08:00

Sarah Schletter

4

§ 60 UrhG räumt Besteller und Abgebildeten eigene Nutzungsrechte ein. Wie weit diese reichen, klärt dieser Beitrag.

Mein Haus ist Kunst – und deines?

18 September 2013, 07:00

Rechtsanwalt Florian Wagenknecht

0

Das Oberlandesgericht Karlsruhe klärt auf: Nicht jedes Haus ist ein Werk der Baukunst. Das mag ein Architekt zuweilen anders sehen und es kommt wohl einer Ohrfeige gleich, wenn seine Leistung allenfalls als „durchschnittlich“ bewertet wird.

Youporn-Chef lässt den Spiegel abmahnen

3 Januar 2013, 09:00

Gastautoren

1

Der Gründer des millionenschweren Firmengeflechts um die Webseite Youporn hat das bekannte deutsche Magazin „Der Spiegel“ wegen Verwendung eines Fotos abgemahnt, zu dessen Nutzung er keine Einwilligung erteilt hat.

Das ausschließliche Nutzungsrecht im Bereich der Fotografie

29 Februar 2012, 09:00

Rechtsanwalt Dennis Tölle

26

Der Schöpfer eines Werkes lebt in der Regel von Nutzung seines Werkes. Unabhängig davon ob es sich dabei um Musik, Film oder Fotografie handelt, müssen in allen Fällen Nutzungsrechte an dem Werk eingeräumt werden, damit eine Nutzung durch andere Personen als dem Urheber zulässig ist.

Rechtliches zu TfP-Shootings – Urheberschaft und das Recht am eigenen Bild

12 Dezember 2011, 10:06

Rechtsanwalt Dennis Tölle

58

Time for prints oder time for pictures (TfP) sind gängige Vereinbarungen zwischen Fotograf und Model, bei denen das Model für die investierte Zeit vor der Kamera keine Gage, sondern die Abzüge, bzw. digitale Versionen, der gemachten Bilder erhält. Diese Konstellation dient sowohl im Amateur, wie auch im Profibereich der Eigenwerbung für Fotograf und Model, indem […]

LG Köln: Zulässige Nutzung von Bildern auf der Website umfasst nicht auch die Nutzung in einem gedruckten Fotoband

10 August 2011, 09:00

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Der Sachverhalt Mit dem Urteil vom 05.05.2010 (Az.: 28 O 229/09) hatte das Landgericht Köln über folgenden Sachverhalt zu entscheiden. Der Betreiber eines Hotels hatte von einem Fotografen Innenansichten seines Hotels anfertigen lassen und sich unstreitig, allerdings nicht schriftlich, Nutzungsrechte für die Verwendung auf der Website und in Werbeprospekten von ihm einräumen lassen. Einige Zeit später […]

OLG Köln: Einräumung von Nutzungsrechten mit Wirkung für die Vergangenheit durch Leistungsschutzrechtsinhaber nicht durch dingliche Verfügung

In der Entscheidung des OLG Köln vom 13. November 2009 (Az.: 6 U 67/09) kam es unter anderem auf die Auslegung des § 40 Abs. 1 Satz 1 Urheberrechtsgesetz (UrhG) an: § 40 -Verträge über künftige Werke (1) Ein Vertrag, durch den sich der Urheber zur Einräumung von Nutzungsrechten an künftigen Werken verpflichtet, die überhaupt […]

Google Bildersuche – Bilder finden Bilder

Seit einiger Zeit bietet der Suchmaschinengigant Google nicht nur die Möglichkeit mit Hilfe von Text nach Bildern zu suchen, sondern auch mit Bildern nach Bildern zu suchen. Möchte man also beispielsweise nach einem bestimmten Automodell suchen, so kann entweder der Name eingeben, oder ein Foto des Modells hochgeladen werden. Die Ergebnisse der Bild-nach-Bild-Suche sind verblüffend […]

Neues Urteil in der Datenbank

1 Februar 2011, 10:33

Rechtsanwalt Dennis Tölle

2

Folgendes Urteil wurde der Datenbank hinzugefügt: Landgericht Köln, Urteil vom 20.12.2006 – 28 O 468/06 – Übertragung von Nutzungsrechten im Arbeitsverhältnis Leitsätze der Redaktion: Um Nutzungsrechte an von angestellten Arbeitnehmern hergestellten Fotografien auf den Arbeitgeber zu übertragen, bedarf es nicht zwingend der Schriftlichkeit der Vereinbarung. Die Schriftlichkeit des zugrunde liegenden Arbeitsvertrages ist für die Kenntnis über […]