Tag Archives: intimfoto

Veröffentlichung eines Intimfotos – 7.000 € Schmerzensgeld

24 Juli 2017, 08:01

Rechtsanwalt Dennis Tölle

1

Intimfoto Schmerzensgeld

Anstatt der erstinstanzlich zugesprochenen 20.000 € Schmerzensgeld für die Veröffentlichung eines Intimfotos, reduzierte das OLG Hamm den Betrag auf 7.000 €.

LG Frankfurt: unbefugt Intimfotos über Whatsapp zu verbreiten ist persönlichkeitsrechtsverletzend

Leitsätze der Redaktion: Niemand muss es dulden, dass von ihm Aktaufnahmen verbreitet werden. Durch die Verbreitung intimer Fotos wird das Persönlichkeitsrecht der betroffenen Person verletzt. Die Verbreitung greift in die Intimsphäre ein. Nicht jede Rechtsverletzung löst bereits einen Anspruch auf Ersatz des immateriellen Schadens aus. Nur unter bestimmten erschwerenden Voraussetzungen ist das unabweisbare Bedürfnis anzuerkennen, dem Betroffenen wenigstens einen […]

Intime Bilder des Partners sind nach Ende einer Beziehung zu löschen

22 Mai 2014, 07:00

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Intime Bilder und entsprechende Videoaufnahmen sind nach Beziehungsende auf Wunsch der abgebildeten Person zu löschen.

Urteil: Intimfotos auf Privat-PC sind nach Widerruf zu löschen

3 Februar 2014, 07:00

Rechtsanwalt Dennis Tölle

9

Wie das LG Koblenz entschied, führt ein wirksamer Widerruf der abgebildeten Person dazu, dass der Fotograf nicht mehr über die Bilder verfügen darf – und sie somit löschen muss.

    • Zuletzt kommentiert

    • Anzeige: Tölle Wagenknecht Wulff Rechtsanwälte

    • Sie haben Fragen?

      Gerne per E-Mail an: info@rechtambild.de
    • rechtambild.de im TV

    • Newsletter abonnieren

      Die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Eintragung in den Newsletter erfolgt primär auf Grundlage von Art. 6 I a) DSGVO wie in den Informationen zur Datenverarbeitung dargelegt.