Tag Archives: emrk

EGMR zum Verhältnis von Urheberrecht und Pressefreiheit

Wenn kein anderes Mittel zur Verfügung stand, wurde oftmals das Urheberrecht genutzt, um unerwünschte Veröffentlichungen zu unterbinden. Das Urteil des Europäischen Menschenrechtsgerichtshofs könnte dem nun Einhalt gebieten.

BRD muss hohe Entschädigung an Axel Springer zahlen

7 Februar 2012, 18:31

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat zwei interessante Urteile verkündet. Beide Verfahren eint, dass es sich um die Veröffentlichung von Artikeln/Fotos aus dem Privatleben prominenter Personen dreht.

BGH vs. EGMR: Die Rechtsprechung zum Fall Prinzessin Caroline im Überblick

Bereits in dem Artikel „Das Recht am eigenen Bild“ haben wir einen kleinen Überblick über die Regelungen der §§ 22f. Kunsturhebergesetz (KUG) gegeben. Insbesondere die Ausnahme des § 23 Abs 1 Nr. 1 KUG, unter die auch die Abbildung von Personen der Zeitgeschichte fällt, ist, ausgehend von verschiedenen Klagebegehren der Prinzessin Caroline von Hannover (ehemals […]

EGMR: Prinzessin Caroline von Hannover ./. Bundesrepublik Deutschland

EUROPÄISCHER GERICHTSHOF FÜR MENSCHENRECHTE U R T E I L STRASSBURG 24. Juni 2004