Tag Archives: creative-commons

Kein Schadensersatz bei Creative Commons-Lizenzen?

12 September 2018, 10:01

Rechtsanwalt Valentin Lützow

1

Die Verletzung von Creative Commons-Lizenzen kann zum Schadensersatz verpflichten. Ein Schaden muss dann jedoch z.B. aufgrund einer Lizenzierungspraxis bestimmbar sein.

Was macht Flickr mit unseren Bildern?

19 Januar 2015, 08:00

Vivian Korneh

6

Das Internetportal Flickr hat mit Beschwerden zu kämpfen – Nutzer der Plattform fühlen sich ungerecht behandelt und wollen nicht zusehen, wie Yahoo ihre Werke zu Geld macht, ohne sie daran zu beteiligen.

OLG Köln: Deutschlandradio verstößt gegen CC-Lizenzvertrag

1 Dezember 2014, 08:42

Sarah Schletter

0

Die Berufungsinstanz nahm in ihrer Entscheidung eine CC-Vertragsverletzung an, verneint jedoch eine kommerzielle Verwendung.

rechtambild.de veröffentlicht Tool zur Auswahl von Lizenzen

22 Juni 2012, 10:00

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Creative Commons-Lizenzen sind eine einfache Möglichkeit, Bilder mit vorgefertigten Nutzungsbedingungen zu versehen. Welche Lizenz die richtige ist, zeigt unser Tool.

Bilder des Luft- und Raumfahrtzentrums (DLR) stehen ab sofort unter Creative-Commons-Lizenz

12 März 2012, 09:00

Rechtsanwalt Dennis Tölle

0

Seit dem 1. März 2012 stehen alle Bilder, die das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum (DLR) im Rahmen der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt, unter einer Creative-Commons-Lizenz.

Nutzung von Creative Commons in der Fotografie

Was sind Creative Commons-Lizenzen? Creative Commons-Lizenzen (CCL) sind vorgefertigte Lizenzverträge, die nach Gutdünken des Urhebers bei der Verbreitung kreativer Inhalte zur Anwendung kommen. Er entscheidet für jedes einzelne Werk oder mehrere gleichzeitig, welche Rechte er dem User zubilligen möchte und welche nicht. Anders als klassische Lizenzverträge werden CCL nicht für jeden Einzelfall neu aufgesetzt, sondern […]

    • Zuletzt kommentiert

    • Sie haben Fragen?

      Gerne per E-Mail an: info@rechtambild.de
    • Newsletter abonnieren

      Die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Eintragung in den Newsletter erfolgt primär auf Grundlage von Art. 6 I a) DSGVO wie in den Informationen zur Datenverarbeitung dargelegt.