Das VZBV-Urteil gegen Facebook im Detail

Wie bereits berichtet, hat der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) in einem Verfahren vor dem Landgericht Berlin (LG) gegen Facebook obsiegt (LG Berlin, Urteil vom 6. März 2012, Az.: 16 O 551/10, nicht rechtskräftig). Mittlerweile hat das LG die Entscheidungsgründe veröffentlicht, so dass ein genauer Blick auf die Entscheidung geworfen werden kann. Die Verurteilung kann grob … Weiterlesen …

VZBV klagt gegen Facebook wegen Nutzungsbestimmungen – UPDATE

Der Artikel über die Problematik in den Nutzungsbestimmungen von Facebook hat schon bei Ankündigung des Artikels für viele Anfragen gesorgt. Verständlich, wenn man sich das mögliche Ausmaß an vergebenen Nutzungsrechten vorstellt, die sich Facebook zu sichern versucht. Wie in unserem Artikel dargestellt hängt es nicht zuletzt an der Rechtmäßigkeit der Nutzungsbestimmungen, ob die Vorgehensweise von … Weiterlesen …

Twitpic lässt Nutzerfotos vermarkten

Spiegel Online berichtet, dass nach einer Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Fotodienstes Twitpic am 4. Mai 2011, ist dem Unternehmen nun auch die Vermarktung der hochgeladenen Fotos gestattet. Nach dieser Änderung werden dem Dienst umfangreiche Nutzungsrechte an den hochgeladenen Bildern eingeräumt. Ebenfalls hat Twitpic mit der britischen Fotoagentur “Wenn” ein Abkommen über die Vermarktung … Weiterlesen …

Die AGB von Bildagenturen

Sie sind bei Fotolia.de oder ähnlichen Bildagenturen angemeldet?
Dann kann ein Blick auf die AGB nicht schaden. Denn es kann teuer werden, wenn man Opfer einer Abmahnung durch eine Bildagentur wird. Oftmals weiß man zuerst garnicht, was man falsch gemacht haben soll.

Wie wohl jeder Fotograf mittlerweile weiß, hält das UrhG mit den heutigen Medien nicht so ganz Schritt und ist, wenn überhaupt, nur bedingt anwendbar oder unterliegt einem breiten Spektrum an Interpretationen.

Weiterlesen …